WOODAN kurz


Viele funde

Synthetisch

International

Mehrsprachig

Moderne Technologie

Intelligente Suche

Die Organisation hinter WOODAN


WOODAN ist eine kostenlose, öffentlich zugängliche Web-Datenbank zu archäologischen Holzfunden. Hier kann jeder schnell und einfach nach archäologischen Informationen suchen. Das System wurde 2015 aus einem vom niederländischen Ministerium für Kulturerbe (NL) geförderten Projekt gestartet. Ziel dieses Projekts war es, ab 1997 alle Holzfunde in allen maltesischen Publikationen zu synthetisieren, worauf verschiedene Unternehmen und verschiedene Holzspezialisten mit der Arbeit begannen, die 2017 zur Veröffentlichung von Uit het Juiste Hout Carved führten. Während sich dieses Buch hauptsächlich auf die Kategorisierung und Beschreibung der vielen archäologischen Hölzer konzentrierte, wurde WOODAN als eine Art Nachschlagewerk ins Leben gerufen, in dem alle Funde gefunden werden konnten.

Der WOODAN Foundation wurde in den Niederlanden der ANBI-Status verliehen, was bedeutet, dass es sich um eine Stiftung von öffentlichem Interesse handelt und dass Spenden von der (niederländischen) Steuer absetzbar sind. Unsere ANBI-Nummer lautet: RSIN 859105684.

Marketing und Werbung



Die Kraft von WOODAN liegt in der Bündelung verschiedener Spezialitäten

Archäologe, Holzspezialist

Jelte van der Laan

Jelte ist der Schatzmeister von WOODAN und ist als Holzspezialist mit Cambium Botany verbunden.

Archäologe, Programmierer

1808

Artefakte

538

43

Holzarten

379

Eine Auswahl aus unserer Kollektion


  • Middeleeuwse Handbraak
  • Romeinse Blokschaaf
  • Romeins Houtsnijwerk
  • Middeleeuwse kom
  • Middeleeuwse Schuif
  • Middeleeuwse Pennendoos
  • Romeinse Ton
  • Middeleeuwse Schaal
  • Romeinse Schaal